BTW17: @Wiwo-Kolumne ‘Berühmte letzte Worte’: Das Ende der Parteien – 26.Feb 2014, Repost – #btw17istso2009

@Wiwo-Kolumne ‘Berühmte letzte Worte’: Das Ende der Parteien
26.Feb 2014, Repost.

“Parteien sind ein Widerspruch in sich. Wir sollten diesen Widerspruch – und die Partei als solche – auflösen. So wie Unternehmen sich auflösen müssen, um erfolgreich zu werden. Parteien und Unternehmen müssen semitransparent für einfach alles werden. Sie müssen alles Relevante und Zukunftsfähige aufsaugen und in Initiativen, Reformen, Produkte gießen. Und sie müssen Nein sagen lernen zu allem Rückwärtsgerichteten, zum Establishment, der Verkrustung, den Betonköpfen.

Parteien und Unternehmen wollen anscheinend nichts an unserer großen Welt zum Besseren ändern. Nur an ihrer eigenen kleinen Welt, der Profite, Boni, Egoismen. Parteien wollen an die Macht. Nicht mehr. Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, wie wir immer öfter bemerken. Und sind sie endlich an der Macht, wissen sie plötzlich auch nicht mehr weiter. Wohin mit der ganzen Macht? Das erkennt man anschaulich daran, dass sie sich erst einmal selbst bedienen. Überschüssige Kraft. Mit Instant Gratification aber ist kein Staat zu machen. Und mit angesprochenem Populismus wächst eine Bananenrepublik, in der Parteien Karnevalsprinzen gleich unsere Steuergelder wie Kamelle unter das Volk streuen als gäbe es kein Morgen.”

|

| In diesem Sinne!
| #savingsomesouls #savingsomelives
| #talkingtacheles #stopmakingsense

[Diesen Text bei facebook kommentieren, liken, sharen!]
[Blog-Updates via eMail abonnieren!]
[Alle meine @Wiwo-Kolumnen lesen.]

| krebsuzette is a leadculture-Initiative.
| Outgrow Yourself, Inspire the World!